Barbara Dörffler (geb. 1962) Studium der Freien Kunst an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig, Meisterschülerin. Lehrauftrag und Professurvertretung an der Kunsthochschule Mainz. Ausstellungen in In- und Ausland.

 

"…Barbara Dörffler ist für ihre Fotoarbeiten bekannt und reüssiert mit neuen, noch wenig gezeigten Arbeiten in Kohle und Kreide auf Papier. Hier wie dort moduliert das Licht die Bildfläche. In ihr öffnen sich nur angedeutete, gerade in ihrer suggestiven Unbestimmbarkeit den Blick sogartig in sich hineinziehende Räume. Wie Dörfflers im Fotolabor entwickelten Schwarzweißabzüge weisen sie einen so hohen Grad sinnlicher Stofflichkeit aus, dass sie von Malerei schlicht nicht zu unterscheiden sind. Zeichnung, Fotografie, Malerei – bei Barbara Dörffler sind die Gattungsgrenzen aufgehoben. Aber auch die herkömmlichen Kategorien von Zeit scheinen nicht mehr zu greifen. In den mit dem bezeichnenden Titel "Für Morton Feldman" benannten Papierarbeiten dehnt sich der Raum in der Stille aus." ––Sabine Elsa Müller/Cologne 2019 in artblog cologne

www.barbaradoerffler.de

HOME